Physikalische Therapieeinheit

Sportverletzungen und Muskelfaserrisse, extreme Verkürzungen der Muskulatur und lokale Reizzustände von Gelenken und Sehnen werden in der Physikalischen Therapieeinheit der Praxis mit niederfrequenter Reizstrombehandlung, Diadynamik, Iontophorese und Ultraschalltherapie behandelt. Die Behandlung bewirkt eine bessere Durchblutung der Muskulatur, Entzündungsprozesse werden gemindert und Schlackestoffe abtransportiert.




[zurück zur Ausstattungsliste]